Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie ist seit Jahrhunderten ein bewährtes Naturheilverfahren. Als Reiz- und Umstimmungstherapie aktiviert die Eigenbluttherapie das körpereigene Abwehrsystem und fördert die Selbstheilungskräfte. Mit dieser Therapie lassen sich akute und chronische Krankheiten behandeln. Außerdem können Sie mit Eigenbluttherapie Ihre Immunabwehr stärken und vielen Krankheiten effektiv vorbeugen.
 
Indikationen für die Eigenbluttherapie sind

  • Infektanfälligkeit (z.B. bei Kindern)
  • häufige Erkältungskrankheiten
  • Allergien
  • Vitalitätsverlust, Müdigkeit
  • Gelenkerkrankungen, Gelenkschmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Atemwegserkrankungen
  • häufige Blasenentzündungen
  • Hautkrankheiten
  • chronische Erkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Stoffwechselkrankheiten
  • Schwindel und Kreislaufstörungen