Akupunktur

Akupunktur

Die gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlen 10x Akupunktur
bei chronischen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und
bei chronischen Schmerzen im Kniegelenk durch Gonarthrose
Weitere Behandlung mit Akupunktur zu Lasten der Krankenversicherung kann nach Ablauf von 12 Monaten erfolgen.

Akupunktur lässt sich nahezu bei allen Erkrankungen anwenden. Ich habe besonders gute Erfahrungen bei der Behandlung folgender Krankheiten:

  • Rückenschmerzen
  • HWS-, BWS- und LWS-Syndrom
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • funktionelle Magen- und Darmbeschwerden (Colon irritabile, Reizdarm, Reizmagen)
  • Heuschnupfen
  • Tinnitus
  • funktionelle Herzrhythmusstörungen
  • Knieschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Lumboischialgie, Ischiasschmerzen